Das grosse Ganze

In den vergangenen Augenblicken haben Sie erfahren, welches die Schlüsselelemente der modernen Kraultechnik sind und worauf es ankommt, damit diese Elemente ihre Wirkung zeigen und miteinander harmonieren können. Selbstverständlich haben auch weitere Aspekte einen Einfluss auf Ihre Kraultechnik – schaffen Sie es jedoch, diese vier genannten Kernelemente zu perfektionieren und zusammenzuführen, sind Sie auf dem besten Weg zu einer schnellen, effizienten und somit ausgereiften Kraultechnik.

Sie verfügen nun über das Wissen, das Sie benötigen, um Ihre Kraultechnik massgebend weiterzuentwickeln - doch können Sie damit bereits schnell und effizient Kraulschwimmen? Nein! Und wissen Sie warum nicht? Weil dies ausdauerndes Training sowie sehr viel Zeit und Geduld in Anspruch nimmt. Die Bewegungsabläufe und speziell das Gefühl für die verschiedenen Bewegungen im Wasser werden Sie sich nicht über Nacht aneignen können. Schwimmen ist nicht umsonst eine der trainingsintensivsten Sportarten der Welt. Insbesondere deshalb ist es wichtig, dass Ihr Training optimal ausgelegt ist, sodass Sie möglichst rasch zu kleinen Erfolgen kommen.

Damit dies gelingt, sollten Sie allem voran regelmässig und fortlaufend trainieren. Dabei gilt: Qualität vor Quantität! Spulen Sie nicht einfach Ihre sinnlosen Kilometer ab, nur um nach einigen Monaten festzustellen, dass Sie keinerlei Fortschritte erzielt haben. Arbeiten Sie gezielt an Ihren Schwächen und fördern Sie Ihre Stärken! Der Schlüssel zum Erfolg stellen die Vielseitigkeit und die Variation im Training dar. Die Abwechslung von schnell, langsam, impulsiv, statisch oder gar der Isolation einzelner Bewegungen macht am Ende den Unterschied aus. Vergessen Sie dabei nie, dass man mit einer Technikverbesserung viel die grösseren Fortschritte erzielen kann als mit Ausdauer- oder Krafttraining!

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Techniktraining!

Impressum     Datenschutz     

© 2020 Luca Meier. Erstellt mit Wix.com